Theaterabo: Extrawurst

Schauspiel von Dietmar Jacobs u. Moritz Netenjako

Mitglieder eines Tennisclubs sollen über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Normalerweise kein Problem – gäbe es da nicht den Vorschlag, auch einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren. Eine gutgemeinte Idee, die aber immense Diskussionen auslöst und den eigentlich friedlichen Verein vor eine Zerreißprobe stellt.


Denn: Wie viele Rechte muss eine Mehrheit einer Minderheit einräumen? Gibt es auch am Grill eine deutsche Leitkultur?...
Immer tiefer schraubt sich der kleine Konflikt um den Grill in die Beziehungen der Mitglieder. Ebenso respektlos wie komisch stoßen Atheisten und Gläubige, Deutsche und Türken, 'Gutmenschen' und Hardliner aufeinander …
Es geht um mehr als einen Grill; es geht darum, wie wir zusammenleben!
Bei dem Stück handelt es sich nicht um eine leichte Beziehungskomödie, sondern zu Recht um eine 'Dramödie' in 2 Akten, die inzwischen in ganz Deutschland als 'Stück der Stunde' oder 'beste Komödie des Jahres' bezeichnet wird!

„Es ist eine böse , eine schwarze Fastnacht, (…), in der die Personen tief in ihr Unbewusstes klettern und nicht wieder herausfinden.“ IRENE BAZINGER, Berliner Zeitung.

VVK für das Vollabo (5 Veranstaltungen) und das Miniabo (3 Veranstaltungen zur Wahl) startet am 1. Juni 2023.
VVK auch für die Einzelveranstaltungen startet ab dem 12. Juni 2023.

Informationen

Datum Mo., 22. April 2024
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Veranstalter Stadt Verden
Weitere Informationen

Tickets

Preise* Je nach Kategorie
15 - 25 €
  * ggf. entstehen weitere Gebühren.
Vorverkaufsstellen

Newsletter

Jetzt kostenlosen Newsletter der Stadthalle Verden abonieren!
Mit unserem Newsletter sind Sie stets über die Veranstaltungen der Stadthalle Verden Informiert. Durch Ihre Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.