Tanz macht Schule

Über hundert Schüler*innen werden bei Tanz macht Schule auch in diesem Jahr sechs Tanzgeschichten auf die Bühne der Stadthalle bringen. Schon seit August wird in sechs Sporthallen eifrig geprobt. Die Schulvorstellung kann per Mail reserviert werden. Da diese erfahrungsgemäß sehr nachgefragt ist, empfiehlt sich, nicht zu lange mit der zu Reservierung zu warten.


In diesem Jahr bereiten sich Schüler*innen aus der Nicolaischule, der Grundschulen am Lönsweg und des Sachsenhain vor. Die Oberschule Langwedel ist dieses Mal ebenfalls dabei. Schüler*innen der Fachschule für Sozialpädagogik der Berufsbildenden Schulen freuen sich ebenfalls auf ihren Auftritt. Die Schüler*innen der Abschlussklassen der Likedeeler Schule haben sich bereits auf ein Thema verständigt. Wie der Choreograf Marcus Hoft erzählt, wird es um Körper und Fremdkörper gehen. Dabei werden auch Materialien wie Stoff, Karton und Papier eine Rolle spielen.

Poetisch oder kämpferisch, laut oder leise werden in jeder Gruppe die gewählten Themen und Motive umgesetzt. Verschiedene Stile und Techniken werden dabei in das Stück einbezogen. Dabei haben Schüler_innen und Lehrkräfte ein Wort mitzureden. Sie sind aktiv in den gesamten Erarbeitungs- und Entwicklungsprozess mit einbezogen.

Nach und nach verdichten sich die Improvisationen und ausprobierten Bewegungen zu einer Choreografie. Die Choreografinnen von tanzwerk bremen sorgen wie immer dafür, dass dies auch gut gelingt.

Vorstellungen einen professionellen Aufführungsrahmen mit Lichtprobe, Haupt- und Generalprobe und der Zusammenarbeit von Technik-, Organisationsteams und Künstler/innen. Dabei erfahren sie, wie Tanz und Theater zusammen gehen kann. Sie erleben sich als Präsentierende auf einer großen Bühne und entdecken die Vielfalt von Tanz in lebendiger Kommunikation.

Am 12. Dezember ist es soweit. Die Premiere findet um 19:00 Uhr in der Stadthalle Verden statt. Die Karten sind erhältlich ab sofort 2019 in der Touristinformation im Rathaus und der Geschäftsstelle der Kreiszeitung erhältlich. Per Mail können auch Karten bestellt werden beim Tintenklecks und dort nach Absprache abgeholt werden. Wer schnell sein möchte, kann sich also schon einen Platz für die Premiere sichern.

Die Organisator*innen freuen sich, dass sich auch in diesem Jahr wieder Förderer und Sponsoren Tanz macht Schule Verden möglich machen. Dazu gehören die Stadt  und der Landkreis Verden, das Netzwerk Jugendarbeit, der Landschaftsverband Stade, der Kinderschutzbund Niedersachsen. Außerdem unterstützen die OLB-Treuhandstiftung, der Lions Club Verden und der Inner-Wheel-Club das Projekt.

Kontakt für Karten zu Premiere und Schulvorstellung:

marg.meyer@tintenklecks-verden.de

Teilnehmende Schulen und Choreografinnen
                                        
Grundschule Nicolaischule, Kl. 3a       
Choreografie: Marion Amschwand

Grundschule am Lönsweg, Kl. 4a
Choreografie: Caroline Eisenträger

Grundschule am Sachsenhain, Kl. 4b       

Choreografie: Mia Waehneldt

Oberschule Langwedel, Jg. 7   -   

Choreografie: Miriam Röder               

     
Likedeeler Schule Verden, AS 1,2,3

Chreografie: Markus Hoft

Berufsbildende Schule Verden,  FSP 19
Choreografie: Anne-Katrin Ortmann

 

Informationen

Datum Fr., 13. Dezember 2019
Einlass 08:30 Uhr
Beginn 09:00 Uhr
Veranstalter Tintenklecks e.V.
Weitere Informationen

Tickets

Preise* Freie Platzwahl!
ab 9,00 € im Vorverkauf
  * ggf. entstehen weitere Gebühren.
Vorverkaufsstellen

Newsletter

Jetzt kostenlosen Newsletter der Stadthalle Verden abonieren!
Mit unserem Newsletter sind Sie stets über die Veranstaltungen der Stadthalle Verden Informiert. Durch Ihre Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok