28.04.2019 - Kabarett Leipziger Pfeffermhle: FAIRBOTEN

"Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermhle sagt dazu unmissverstndlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter-Eltern kollidiert! Kmmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen!
Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Gre an!

Die Leipziger Pfeffermhle zeigt wieder mal Entschlossenheit, auch wenn es "FAIRBOTEN"
ist!

  • Einlass: 18:00 Uhr
  • Beginn: 19:00 Uhr

Veranstalter: Stadthalle Verden GmbH
Weitere Infos: www.kabarett-leipziger-pfeffermuehle.de

Preise: 20,63 Euro zzgl. Gebhren

Vorverkauf: Alle  Verkaufsstellen von Nordwest-Ticket und Ticketmaster. z.B. Weser-Kuriers, Verdener Aller-Zeitung, Verdener Nachrichten, Achimer Kurier, Achimer Kreiszeitung, Tourist-Info Verden

Freie Platzwahl. Es sind 4 Rollstuhlfahrer + Begleiterpltze erhltlich.

 

 

 

Es spielen:
Elisabeth Sonntag in Doppelbesetzung mit Rebekka Kbernick,
Rainer Koschorz und Frank Sieckel
am Piano: Hartmut Schwarze oder Marcus Ludwig
am Schlagzeug: Steffen Reichelt
Musikalische Leitung: Marcus Ludwig
Regie: Frank Sieckel