21.02.2020 - Theaterabo: Bunbury - oder die Kunst ernst zu sein

Komdie nach Oscar Wilde
„In der Stadt amsiert man sich, auf dem Land amsiert man die anderen.“
Die beiden Dandies Algernon und Jack haben den Bogen raus. Um familiren Verpflichtungen zu entgehen und sich ungestrt ihren Vergngungen hinzugeben, haben beide einen imaginren Freund erfunden: Algernon einen kranken Freund names Bunbury und Jack einen Bruder namens Ernst, den er in der Stadt besucht. Im stdtischen Nachtleben benutzt er dann fr sich selbst den Namen „Ernst“ – so ist das Doppelleben perfekt. Doch das Lgengebude gert ins Wanken, als Algernons Cousine Gwendolin sich in Jack und Jacks Ziehtochter Cecily sich in Algernon verliebt und beide Frauen den jeweiligen Verlobten fr „Ernst“ halten.

  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr


Veranstalter:
Stadt Verden
Weitere Infos: http://www.burghofbuehne-dinslaken.de

Preise: Je nach Kategorie von 12,00 - 22,00

NEU: Teen Ticket - Sonderpreis 5,00 fr Restkarten an der Abendkasse ab 19:30 Uhr fr Gste zwischen 16 und 25 Jahren - siehe Hinweis unten
Ticketverkaufsstellen

  • Verdener Tourist-Information
    Groe Strae 40, 27283 Verden
    Tel.: 04231-12345

Tickets sind auch ber alle Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket /Ticketmaster erhltlich.

Hinweis: Die Stadt Verden hat fr ihre Theaterabo-Reihe ein "Spontanes Teen-Ticket" eingefhrt. Restkarten werden an der Abendkasse am Auffhrungstag ab 19:30 Uhr fr Gste zwischen 16 und 25 Jahren zum Sonderpreis von 5,00 Euro abgegeben. Es gibt keinen Anspruch auf Verfgbarkeit, Reservierungen sind nicht mglich. Diese Aktion gilt nur fr die Veranstaltungen der Stadt Verden im Rahmen des Theaterabos. Es ist kein Angebot der Stadthalle Verden GmbH.

 

Die Verwechslungskomdie nimmt ihren Lauf.
Oscar Wilde hlt der viktorianischen Gesellschaft des spten 19. Jahrhunderts auf uerst amsante Art den Spiegel vor. Das Stck lebt vom munteren verbalen Schlagabtausch und grotesk berzeichneten Charakteren, gespickt mit englischem Humor.